Heumilch Crème brûlée

Heumilch Crème brûlée

Zutaten für 6 Personen

  • 250 ml Heumilch
  • 250 ml Heumilch-Vollmilch
  • 1 Vanilleschote (längs aufgeschnitten)
  • 4 Eigelbe
  • 40 g Zucker
  • 60 g brauner Zucker

Zubereitung

Backofen auf 120 Grad vorheizen.

Heumilch mit Vanilleschote kurz aufkochen, von der Herdplatte nehmen und ca. 10 Minuten in der Pfanne mit Deckel ziehen lassen.  Rahm dazu rühren und die Masse noch einmal bis zum Siedepunkt erhitzen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen und der Vanillerahm vorsichtig einrühren. In kleine Formen giessen und 25 Minuten im Wasserbad im Ofen stocken lassen.  Danach auskühlen lassen und 2 Stunden kühl stellen.

Mit Kristallzucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

Tipp: Dazu passt gut ein süsses Fruchtkompott.