Heumilch Schweiz wächst an Mitgliedern und preisgekröntem Käse

Heumilch Schweiz wächst an Mitgliedern und preisgekröntem Käse

An der zweiten Delegiertenversammlung Heumilch Schweiz am 9. April, konnte Präsident Walter Münger zusammen mit den Delegierten und den Gästen vom BLW und Fromarte auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Ein Jahr ganz im Zeichen von Wachstum und Erfolg.

91 neue Mitglieder in einem Jahr
Der Präsident, Walter Münger kann auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Es wurden 5 neue Milchverarbeiter mit 86 Milchproduzenten in den Verein aufgenommen (total 91). Somit waren zum Jahresende 26 Milchverarbeiter und 259 Milchproduzenten Mitglied im Verein, was einem Wachstum der beitragspflichtigen Milchmenge von 45 % auf mehr als 10 Mio. kg Heumilch entspricht. Auch Coop setzt weiterhin auf die Heumilch und hat seit letztem April gut 20 verschiedene Produkte national unter der Eigenmarke Heumilch in die Regale gebracht. Die Produktpalette reicht von Milch, Butter, Rahm, Jogurt, diverse Halbhartkäse, Mozzarella, Raclette, Fondue bis hin zu Heumilch-Tilsiter und Emmentaler. Auch in Deutschland und in den USA konnten erste Heumilch-Produkte erfolgreich lanciert werden.

Drei Mal Gold für Heumilch-Käse
Eine weitere grosse Freude waren die phantastischen Erfolge von Heumilchkäsereien an den Swiss Cheese Awards 2018. Über 900 Käse haben am Wettbewerb teilgenommen und gleich 3 Heumilchkäse wurden mit Gold ausgezeichnet. Der beste Emmentaler der Schweiz ist der Heumilch-Emmentaler von der Käserei Neudorf. In der grössten Kategorie „Übrige Halbhartkäse“ wo viele top Spezialitäten eingereicht wurden, holte der Heumilch-Genuss der Küssnachter Dorfkäserei den Sieg. Kategoriesieger beim Blauschimmelkäse wurde ein Käse der BIO-Genusskäserei Hofstetter GmbH. Weitere Heumilch-Produkte erreichten Auszeichnungen in den vordersten Rängen.

2019 – ein weiteres Jahr mit grossen Herausforderungen
„Jene Konsumenten welche Heumilch-Produkte probiert haben oder unsere Beweggründe kennen, finden die Heumilch toll“, so Münger. Nach dem der junge Vereine es geschafft hat, national Produkte in bester Qualität und mit Goldmedaille zu listen, sind die Mitglieder zuversichtlich, dass mit viel Fleiss die Heumilch schon bald an grosser Bekanntheit gewinnen wird.

< zurück