Käsfladen

Käsfladen

Zutaten Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 30 g Hefe
  • 1 Ei
  • Zucker
  • 60 g Heumilch-Butter

Zutaten Fülle

  • 500 g Zwiebeln
  • 600 g Heumilch-Käse (würzig)
  • 200 g Heumilch-Käse (mild)
  • 1/8 Liter Heumilch
  • 2 Eier
  • Mehl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Teig: Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Hefe in lauwarmen Wasser auflösen, das Ei und etwas Zucker dazugeben. Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig kneten und ca. 20 Minuten gehen lassen. Den Teig ausrollen, auf einem Backblech auswallen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Füllung: Die Zwiebeln fein schneiden und den geriebenen Käse untermischen. Milch, Eier, etwas Mehl, Salz und Pfeffer der Masse zufügen und gleichmässig auf dem Teig verteilen. Den Käsfladen auf 180 °C ca. eine halbe Stunde backen, bis er goldgelblich und leicht bräunlich ist.
Rezeptheft bestellen