Camembert-Pflaumen-Häppchen

Camembert-Pflaumen-Häppchen

Zutaten

  • 80 g Heumilch-Camembert
  • 16 entsteinte Soft-Dörrpflaumen
  • 16 Tranchen Speck
  • 16 Zweige Rosmarin
  • 50 g Pinienkerne

Zubereitung

Apèro für 4 Personen, ergibt 16 Stück

Zubereitung ca. 25 Minuten

Die Rosmarinnadeln an der unteren Hälfte der Zweige entfernen und den Stiel leicht schräg anschneiden. Die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, auskühlen lassen und grob hacken.

Den Camembert in 16 Stücke schneiden und in den Pinienkernen wenden. Die Pflaumen auf-, aber nicht durchschneiden. Jeweils ein Käsewürfel mit Pinienkernen in eine Pflaume füllen, mit je einer Specktranche umwickeln und mit einem Rosmarinzweig fixieren. Pflaumen in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze rundum ca. 2-3 Minuten braten.

Tipps:

- Statt Rosmarinzweige Zahnstocher benutzen und einige Rosmarinnadeln zum Braten mit in die Pfanne geben.

- Lässt sich vorbereiten. Bis zum Braten mit Klarsichtfolie abgedeckt und kühl aufbewahren
Rezeptheft bestellen